Aufgehört!: Phrasenmäher – Bitte, bitte, Herr Nachbar

15 Nov

Laut, leise, schrill oder knallig. In „Aufgehört!“ werden Musiker vorgestellt,  bei denen kein Auge trocken bleibt.

Ab jetzt heißt es aufpassen und genau hinhören. Jederzeit. Vor allem wenn der fröhlich grinsende Nachbar in der Nähe ist – schnell kann dann eine Frage die Luft zerreißen: „Würdest du mir deinen Phrasenmäher leihen?“.
Wer nun in den Geräteschuppen eilt liegt völlig falsch.

Phrasenmäher – das sind die Hamburger Jannis Kaffka, Lenne Kaffka und Martin Renner (seit 2009). Nach der Gründung beschränkte sich die Band auf Auftritte im norddeutschen Raum. Anfang  2006 wurde dann das erste Demo-Album „schon schön“ in Eigenregie aufgenommen.
Ihre Musik klingt dabei, zwischen amüsant verschmunzelten Texten, nach einer Mischung aus Folk, Rock, Pop und auch A-Capella. Hier findet jeder ganz nach Art der Sportfreunde Stiller, seine eigene kleine Sternstunde der Lyrik.

Das Jahr 2008 verhalf zu neueren Erfolgen: die drei gewannen den Lunatic Bandcontest, den Publikumspreis beim Jugend kulturell, sowie ein Ticket für einen Auftritt auf der Rockstage bei So klingt Berlin.
Zu guter Letzt wurde auch das erste Studio-Album fertig gestellt. Mit „Ode an die Leude“ ziehen nun sie gegen schlechte Texte und langweilige Musik aus.
So kann man nur hoffen, das mehr Nachbarn nun auch ihre „Phrasenmäher“ verleihen.

_______________________

Homepage Phrasenmäher

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: