Aufgehört!: Everything Everything – Du Fuchs, du!

11 Okt

Laut, leise, schrill oder knallig. In „Aufgehört!“ werden Musiker vorgestellt,  bei denen kein Auge trocken bleibt.

Der Fuchs ist listig. Listig, verschlagen und gerissen. In Fabeln entlockt er eitlen Raben die saftigen Käsestückchen oder muss nach Einladungen von Storchen hungrig von dannen ziehen.

Bei Musik geht es dem Zuhörer oft ähnlich wie unserem Fuchs: Viel wird uns versprochen, groß ist die Aufmachung und trotzdem gehen wir hungrig. Zwischen glitzernden CD-Booklets und opulenten Rock-Symphonien bleibt kaum Platz für kreative Klangmuster.
Das ist natürlich nicht immer so und ab und zu findet sich eine wirklich wunderschöne Perle am Grunde des Meeres.
So erging es auch der BBC im Dezember 2009. In ihrer Liste des „Soud of 2010“ nimmt sie 15 Künstler auf, die es ihrer Meinung nach weit bringen werden. Einer dieser Künstler waren „Everything Everything“. Von da an gab es kein Halten mehr: Begeisterungsstürme sorgten dafür, das Musikmagazine auf der ganzen Welt auf die vier Jungs aus Manchester aufmerksam wurden.

Mitte 2010 wurden dann Jonathan Higgs, Jeremy Pritchard, Alex Robertshaw und Micheal Spearman ihren Vorschusslorbeeren gerecht. Mit „Man Alive“ haben sie ein Werk aus Tasten, Saiten und Synthesizer geschaffen, dass sich schwer beschreiben lässt. Warmherzig, tanzbar und listig nehmen sie Stück für Stück den Zuhörer für sich ein.
Dafür gibt man gerne ein Stück Käse, oder auch zwei. Davon will mein einfach mehr, jederzeit und immerzu.

_______________________

Homepage von Everything Everything

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: